Andreas Pietschmann

Andreas Pietschmann - Sachsenlandhalle
Andreas Pietschmann Sachsenlandhalle

Trompete spiele ich schon seit dem 5. Lebensjahr, anschließend besuchte ich 7 Jahre die Musikschule in Löbau.

 

Meine ersten musikalischen Schritte machte ich im Posaunenchor Beiersdorf, in der Feuerwehrkapelle Cunewalde, bei den Hochsteinmusikanten, bei den Bautzener Musikanten und bei den Oberlausitzer Krainern. Es folgten sehr erfolgreiche Jahre als Showkünstler.

 

Rechts sieht man mich mit meiner normalen und der kleinsten spielbaren Trompete der Welt. Es gibt nur eine von Meisterhand gefertigte Sonderauflage von drei Stück.

 

Von Beruf bin ich Mechaniker mit Meisterabschluss. Später erfolgte noch eine Ausbildung in Gesang und Tontechnik sowie darüber hinaus eine Ausbildung zum Koch.

 

Die Sachsenlandhalle

Sachsenlandhalle Ansicht

Da der Name des Landes Sachsen einen landesweit größeren Bekanntheitsgrad hat als der Name der Region Oberlausitz, wurde die Bezeichnung Sachsenlandhalle gewählt.

 

Erwerb der Immobilie und Umbaubeginn zum Veranstaltungsgebäude war im Jahre 1994 und im September 1998 fand die feierliche Eröffnung mit Festzelt statt. Zu Silvester 1998 wurde die erste Veranstaltung im neu errichteten Saal ausgerichtet.

 

Das Gebäude wurde um 1960 im Oppacher Ortsteil Lindenberg erbaut. Es war zuerst nur eine Stallung für Pferde. Die Scheune diente der Bewirtschaftung der Felder der Ortsteile Lindenberg und Eichen in der Kollektivierung vom Typ 1.

 

Erst als ganz Oppach eine LPG wurde (Typ 3), entstand der Rinderstall mit Heuboden in der heutigen Form. In der damaligen Zeit wurde vor der Scheune das Getreide beider Ortsteile mit einem mobilen Breitdrescher gedroschen und in der Scheune eingelagert.

Im Jahr 1994 erwarb ich das Objekt schließlich von der Treuhand. Im selben Jahr erfolgte die Grundsanierung und der Umbau zur Sachsenlandhalle. 1998 fand mit einer großen Silvesterveranstaltung die Eröffnung des Saales statt und im Jahr 2000 waren endgültig alle Umbaumaßnahmen abgeschlossen.

Sachsenlandhalle 1984
So sah es von außen im Jahr 1994 aus.
Sachsenlandhalle Umbau
So sah es von innen im Jahr 1994 aus.
So schön ist es heute.
So schön ist es heute.
Sachsenlandhalle - Wappen

Einfach gemütlich Feiern